Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / GELP

GELP

Schulen Sie ab sofort Ihre Mitarbeiter und Partner online. Mit GELP, der Gemeinschaftlichen E-Learning Plattform des Bundesverbands der Arzneimittelhersteller e.V. (BAH) in Bonn. GELP bedeutet für Ihren Schulungserfolg:

  • einfache Bedienung
  • Integrierte Benutzerverwaltung 
  • Hoher Automatisierungsgrad
  • Attraktive Konditionen (Mietmodell)
  • Freie Bearbeitung von Schulungs-Templates
  • Schneller und unkomplizierter Support
  • Bereits in Verwendung bei ca. 3000 Benutzern

Zum Projekt

Das Projekt GELP läuft seit Mitte 2009 und wird gesteuert durch eine Arbeitsgruppe, in welcher der BAH selbst sowie die Nutzer und die Entwickler des Systems vertreten sind.

Die Software

Mit GELP bietet der BAH seinen Mitgliedsunternehmen eine leistungsfähige Web-Anwendung zur Durchführung von web-basierten Mitarbeiterschulungen durch.

Entwickler dieser Anwendung ist die Webagentur 30 doradus media design gmbh, die sich auf E-Business-Lösungen für die Pharma-Branche spezialisiert hat.

Schneller Start dank zentraler Inhalte

Für Ihren schnellen Start stellt der BAH WiDi fertige E-Learning-Einheiten inkl. Wissenstest zu den relevantesten Themen Ihrer täglichen Arbeit zur Verfügung, aktuell (Stand: Juni 2018) sind dies:

  • Pharmakovigilanz-Grundschulung
  • Stufenplan und Stufenplanverfahren
  • Einführung in das Medizinprodukterecht
  • Klassifizierung von Medizinprodukten

Einfach zu bedienen: die Funktionen

Mit GELP schulen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell. Das System lässt sich einfach bedienen und entlastet Ihre Arbeit durch zahlreiche automatische Abläufe.

  • Schnelle Übernahme von Teilnehmer-Adressen: Die Adressen von Teilnehmern lassen sich über Standard-Schnittstellen schnell übernehmen
  • Aufgaben effizient verteilen: neben dem Systemverwalter lassen sich weitere Schulungsleiter einrichten, die einzelne Schulungen oder komplette Bereich autonom verwalten.
  • Inhaltserstellung: ein grafischer Editor ermöglicht Ihnen eigene Schulungen zu erstellen
  • filigrane Zuordnung: individuelle Zuordnung von E-Learning-Einheiten an einzelnen Benutzer oder große Benutzerzusammenfassung.
  • Erfolgskontrolle,
  • zahlreiche Automatismen, z. B. Teilnehmerbenachrichtigung, Nachzügler-Workflow u.a.

Publikationen

Erfahren Sie mehr über GELP, in diesen Publikationen:

"Etablierung eines elektronisch gestützten Schulungssystems (E-Learning) in Pharmaunternehmen", Pharm. Ind. 74 Nr. 3 389-393(2012)

Dokumentierter Erfolg – das E-Learning-Portal des BAH, Das freie Medikament, Nr. 2/3 – 03-07 2012, 8

E-Learning-Projekt GELP erfolgreich auditiert, Das freie Medikament, Nr. 9 – 22.09.2015, S. 5

Screencasts

Für die Unterstützung der Benutzer sind Screencasts entwickelt worden, welche die Funktionen von GELP in kurzen ca. zwei Minuten langen Animationen darstellen.

Hier finden Sie sechs dieser Screencasts, die Ihnen einen Einblick in die Funktionen und Möglichkeiten des E-Learning-Portals geben.